Der BSN lädt zur Wahl

Es ist wieder an der Zeit, den oder die BehinderternsportlerIn des Jahres zu wählen. Diverse niedersächsische Medien werden im Wahlzeitraum über die Kandidaten berichten.

Zur Wahl stehen:

  • Vanessa Erskine (Hannover United, Rollstuhlbasketball)
  • Phil Grolla (VfB Fallersleben/Team BEB, Para Leichtathletik)
  • Marco Herbst (VfL Grasdorf/Team BEB, Rollstuhlrugby)
  • Riekje Heuter (SG Osnabrück/Team BEB, Para Schwimmen)
  • Oliver Jantz (Hannover United/Team BEB, Rollstuhlbasketball)
  • Christine Reppe (GC Nendorf, Para Radsport)

So können Sie selber wählen:

Mithilfe einer der 160.000 Stimmkarten können Sie für ihre Favoritin / ihren Favoriten im Zeitraum vom 09. Februar bis 07. März 2018, wählen. Diese erhalten Sie:

  • auf der Homepage des BSN www.bsn-ev.de (unter Behindertensportler des Jahres)
  • bei den niedersächsischen Lotto-Annahmestellen
  • in Filialen der Hannoverschen Volksbank
  • im GOP-Varieté Hannover
  • in der BEBZentrale
  • in der Akademie des Sports des LandesSportBundes, im LSB Magazin und im „Neuen Start“
  • in Tageszeitungen

 

Am 15. März 2018 wird der oder die GewinnerIn bei der Gala im GOP-Varieté Hannover gekürt.