EDV Kurse für Geflüchtete

Diese bietet Exil – Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Osnabrück an. Die TeilnehmerInnen erlernen die Installation von Programmen, das Ausdrucken von Dokumenten und den Umgang mit Office, zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, dass ihnen ihre Leistungen bescheinigt.

Bildquelle: Exil/Sara Höweler

Geleitet werden die Kurse, die bereits zum vierten Mal stattfinden, von Nermeen Alkhodari. Bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit in den interaktiven Lern-Cafés stellte sie fest, dass viele der Geflüchteten mit Handy und sozialen Netzwerken gut klarkommen, aber das Arbeiten am Computer für die meisten ein Problem darstellt. Nermeen Alkhodari ist vor drei Jahren selbst aus Syrien geflohen und kann sich somit in die Lage der TeilnehmerInnen hineinversetzen. Der Kurs wird auf Deutsch, Englisch und Arabisch angeboten. 

Bildquelle: Exil/Sara Höweler