Wir suchen Sie! Angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund können sich jetzt für Horizonte-Stipendien bewerben.

Zum Wintersemester 2015/16 vergibt die Gemeinnützige Hertie-Stiftung erneut Horizonte-Stipendien in Niedersachsen! Ab sofort können sich Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund bzw. Abiturient(inn)en, die planen, ihr Studium an einer Universität in Niedersachsen zum Wintersemester 2015/2016 aufzunehmen, sowie Lehrkräfte am Beginn ihres Vorbereitungsdienstes aller Lehrämter und Fächer bewerben.

Das zweijährige Stipendium beinhaltet eine finanzielle und ideelle Förderung durch ein umfangreiches Fortbildungsprogramm. Die finanzielle Unterstützung beträgt bis zu 650 € monatlich für Studierende sowie Büchergeld. Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst erhalten ein Bildungsstipendium in Höhe von 1.000 € pro Jahr. „Horizonte“ wird durch die Klosterkammer Hannover und die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung gefördert und erfolgt in Kooperation mit der Leuphana-Universität Lüneburg, der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sowie mit dem Niedersächsischen Kultusministerium. Weitere Informationen rund um das Programm finden Sie im Flyer sowie unter www.horizonte.ghst.de.