• Der Niedersächsische Sportjournalistenpreis 2017

    Auch in diesem Jahr werden wieder (aufstrebende) Talente des Sportjournalismus, gekürt. Während des Niedersäsischen Sportjournalistenforums am 24. April 2018, welches sich dieses Jahr um die Diskussion der Leistungsreform in Deutschland und die Konsequenzen für Niedersachsen, dreht, werden die vier Preise verliehen. Veranstalter der Verleihung und des Forums ist die Fachhochschule des Mittelstandes (FHM)/ Institution für Sportkommunikation (IfS). JournalistInnen werden unter den Katergorien „Print“, „Hörfunk/TV“, „Digital“ und „Nachwuchs“ ausgezeichnet. Besonders dabei herauszuheben sind die Kategorien „Nachwuchs“ und „Digital“, da die JournalistInnen im ersteren das 25. Lebensjahr bis zum 31.Dezember  2017 noch nicht begonnen haben dürfen und bei der Kategorie „Digital“ es vor allem um innovative und crossmediale Beiträge geht.

    Die einzelnen Preise sind jeweils mit 2.000€ dotiert. Die Verleihung findet zum fünften Mal statt.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.fh-mittelstand.de/hannover/niedersaechsischer-sportjournalistenpreis/.