• Aktuelles
  • Meldungen
  • Termine

Festival: Kurzfilme über respektvollen Umgang mit der Umwelt

Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum, Ihmeplatz 7E, 30449 Hannover
Karte öffnen

Foto 32

Das Kurzfilmfestival „Linden Shorts“ geht in die zweite Runde. Es steigt am 28. September ab 19 Uhr in der Zukunftswerkstatt des Ihme-Zentrums unter der Ägide von Global Pertnership Hannover e.V. und in Kooperation mit kreativen Akteurinnen und Akteuren. Die Lotto-Sport-Stiftung fördert das Festival mit 9.000 Euro.

Wie im Vorjahr sind Filmschaffende aufgerufen, einen maximal fünfminütigen Beitrag einzureichen. Neu ist der thematische Fokus, auf unterhaltsame Art und Weise für einen respektvollen Umgang mit unserer sozialen und physischen Umwelt anzuregen.

„Die täglichen Nachrichten auf lokaler wie auf globaler Ebene bieten ausreichend Stoff, Missstände zu thematisieren beziehungsweise gute Beispiele zu präsentieren“, schreiben die Organisatoren.

Eine erfahrene Jury hat die Einsendungen gesichtet und die zwölf besten Beispiele ausgewählt, um sie am letzten Samstag im September in einem besonderen Ambiente vorzustellen

  • im Kontext eines kleinen Marktplatzes mit Infoständen rund um verschiedene Aspekte nachhaltigen Lebens
  • vor der Innenhofkulisse des Ihme-Zentrums
  • unter Einsatz von leuchtenden Kopfhörern

Im Anschluss daran schlägt die Stunde des Publikums: Es wählt die drei besten Film aus und gibt der „After-Show-Party“ im schicken (Öko-)Outfit ihre ganz besondere Note – frei nach dem Motto "Dress to impress“ oder "Wir sind alle (Klima-)Stars und Sternchen".

Die wesentlichen Fakten filmisch in Szene gesetzt: https://www.facebook.com/lindenshorts/videos/339328430322710/

Plakat Druck2