• Aktuelles
  • Termine

Regional-Fachkonferenz "Diversität, Migration und MEDIEN im Museum"

Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur in Delmenhorst, Am Turbinenhaus 12, 27749 Delmenhorst
Karte öffnen

Medien

Die Regional-Fachkonferenz "Diversität, Migration und MEDIEN im Museum" findet im Rahmen des Projekts "Museen verbinden Welten" des Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V. statt.

Zu den Sammlungen der Museen gibt es so viele Geschichten zu erzählen, dass zusätzliche Ebenen im Museum mit Ton und mit bewegten Bildern und im World-Wide-Web nützliche Ergänzung bieten. Eine aktive Bedienung digitaler Kanäle erweitert den Besucherkreis. Speichersysteme, Beamer, Audioguides - mehr Technik kostet mehr Geld und muss regelmäßig erneuert werden. Museen kommen nicht umhin, über Kommunikationswege und Digitalisierungsstrategien im Museum nachzudenken.

Im Zeitalter von WhatsApp, Twitter und Instagram müssen sich Museen neu erfinden! Ist Museum aber nicht in erster Linie ein analoger Ort? Verhalten und doch immer häufiger stellen sich Museumsmacher*innen diese(r) Fragen! Wie ist damit in Bezug auf eine von kultureller Vielfalt und Vielsprachigkeit geprägten Gesellschaft umzugehen und wie lassen sich daraus neue Chancen für das Museum entwickeln, "analog" und "digital" miteinander vereinbaren?

Expert*innen diskutieren in einer Podiumsdiskussion und in Workshops Kommunikations- und Digitalisierungsstrategien von Museen in der Migrationsgesellschaft, wie sich Töne und Geräusche einer Stadtgesellschaft sammeln lassen, Medienkompetenz vermittelt und vielsprachige Multimedia-Guides im Museum entwickelt und eingesetzt werden können.

Datum: Montag, 18. Februar 2019

Uhrzeit: 9:30 - 17:30 Uhr

Ort: Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur in Delmenhorst, Am Turbinenhaus 12, 27749 Delmenhorst

Datum: Montag, 18. Februar 2019

Uhrzeit: 9:30 - 17:30 Uhr

Ort: Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur in Delmenhorst, Am Turbinenhaus 12, 27749 Delmenhorst