• Aktuelles
  • Meldungen

Segelwettbewerb begeistert Studierende

IMG 3730

Die 7. adh-Trophy Segeln des Deutschen Hochschulverbandes vom 20. bis 22. September war ein voller Erfolg. Insgesamt 16 Hochschulteams aus dem gesamten Bundesgebiet lieferten sich bei der von der Lotto-Sport-Stiftung geförderten Veranstaltung spannende Duelle auf Hannovers Maschsee.

Bei spätsommerlichen Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und gutem Wind gingen nach insgesamt zehn Wettfahrten der Bootsklasse PIRAT-Jolle am Ende Carolin Hambrock und Tim Schilling von der Ruhr-Universität Bochum als beste Crew hervor.


Neben dem sportlichen Wettbewerb standen für die Veranstalter aber vor allem die Zusammenführung von Studierenden und Beschäftigten unterschiedlicher Hochschulen im Fokus. „Durch die Veranstaltung haben Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Hochschulherkunft miteinander sehr friedliche Wettfahrttage erlebt und sich über das Wochenende kennenlernen dürfen. Wir hatten ein grandioses Wettfahrtwochenende”, freut sich Tim Fischer vom Zentrum für Hochschulsport. Zusätzlich bedankte er sich bei der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung für die finanzielle Unterstützung. „Sie hat einen erheblichen Anteil am Erfolg der adh-Trophy Segeln auf dem Maschsee in Hannover.”

IMG 3789