• Aktuelles
  • Meldungen

Sportfeste mit lauter Siegern

Sporti 3

Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) ist hochzufrieden mit der 15. Saison der SPORTIVATIONSTAGE. Es bleibt ein einzigartiges Projekt, in dessen Rahmen Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung und Kinder ohne Behinderung in neun niedersächsischen Austragungsorten gemeinsam Sport treiben.

Dabei stehen die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen im Mittelpunkt. Durch das begleitende Spiel- und Bewegungsfest nehmen auch schwerbehinderte Kinder aktiv teil.

In der diesjährigen Saison waren mehr als 10.000 Aktive, Prüfer und ehrenamtliche Helfer mit großer Motivation und Freude dabei. „Wir sind sehr glücklich, dass wir erneut ganz besondere Sportfeste durchführen konnten. Unser Dank gilt den seit vielen Jahren engagierten regionalen Organisationsteams sowie allen Helfern, die dafür sorgen, dass die SPORTIVATIONSTAGE stattfinden können“, erklärte BSN-Präsident Karl Finke erfreut.

Die besondere Atmosphäre drückte die Paralympics-Zweite im Rollstuhlbasketball von 2008, Maren Butterbrodt, aus, die in diesem Jahr als Volunteer der Gasunie Deutschland im Einsatz war: „Es ist einfach wunderschön zu erleben, wie die Kinder sich freuen. Beim SPORTIVTIONSTAG gewinne auch ich ganz viel dazu“, sagte Butterbrodt in Hannover.

Sporti 1

Bei den SPORTIVATIONSTAGEN 2019 hatten kleine und große Sportler jede Menge Spaß.

So waren auch die SPORTIVATIONSTAGE 2019 ein wundervolles Projekt, bei dem sehr viele Menschen mit ganz viel Spaß Sport treiben, junge Menschen dabei unterstützen, dass sie Sport treiben können, und alle eint, dass sie diese Sportfeste genießen.

Der BSN bedankt sich bei der Niedersächsischen Lot­to-Sport-Stiftung sowie allen anderen Sponsoren und Förderern.