• Aktuelles
  • Termine

Hannover lädt zur Deutschen Hochschulmeisterschaft Judo

Zentrum für Hochschulsport, Gebäude 1806, Am Moritzwinkel 6, 30167 Hannover
Karte öffnen

Deutsche Hochschulmeisterschaft Judo

Am 30. November und 1. Dezember wird die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Judo erstmalig auf dem SportCAMPUS in Hannover stattfinden. Über 530 Studierende aus ganz Deutschland ermitteln die besten studierenden Judoka des Jahres 2019. Die Lotto-Sport-Stiftung ist als Förderer dabei.

Über 500 Sportler treten in jeweils sieben Gewichtsklassen im Einzel, sowie in 5er-Mannschaften gegeneinander an. „Dass wir wirklich die 500er-Marke überschreiten, hätten wir nicht unbedingt erwartet“, freut sich ein Mitglied des Organisationsteams.

Besucher und Teilnehmer des zweitägigen Events dürfen sich über Judoka freuen, die das gesamte Leistungsspektrum abdecken: Während beim 13. Mannschaft-Newcomer-Cup Athleten mit geringer Wettkampferfahrung gegeneinander antreten, sind auch Kaderathleten von 80 verschiedenen Hochschulen vertreten. Unter letzteren befinden sich auch zahlreiche Starter der Universiade in Neapel sowie Teilnehmer der European Universities Championships 2019 in Zagreb.

Dass sich sportlicher Ehrgeiz bei der Deutschen Judo-Hochschulmeisterschaft auch in diesem Jahr für die Athleten lohnen könnte, beweist ein Blick aufs Jahr 2020. Schließlich können die Platzierten auf einen internationalen Start bei den European University Games in Belgrad hoffen.

Das Zentrum für Hochschulsport freut sich auf ein spannendes Wettkampfwochenende sowie ein attraktives Rahmenprogramm und hofft auf viele begeisterte Zuschauer.

Der Eintritt ist frei.