• Aktuelles
  • Meldungen

Neubesetzung der Gremien der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung

Personal Lss Aufmacher

Michael Koop neues Mitglied im Stiftungsrat
Steffen Heyerhorst neues Mitglied im Stiftungsvorstand

Michael Koop ist vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. in den Stiftungsrat der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung berufen worden. Er tritt die Nachfolge von Joachim Homann an, der zum Ende des Jahres 2018 aus dem Stiftungsrat ausgeschieden ist. Der studierte Apotheker ist Mitglied des Präsidiums des LandesSportBund Niedersachsen und Vorsitzender der Konferenz der Sportbünde sowie Präsident des Kreissportbund Emsland e.V.

Ksb Praesident Koop

Michael Koop

Steffen Heyerhorst wurde vom Stiftungsrat der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung als neues Mitglied in den Vorstand der Stiftung gewählt. Der studierte Jurist wurde vom Niedersächsischen Fußballverband für den Vorstand vorgeschlagen. Er ist seit 2005 beim Niedersächsischen Fußballverband tätig, wo er seit 2016 das Amt des Direktors und Justiziars bekleidet. Er übernimmt den Sitz von Herbert Lange, Schneverdingen, der nach zehnjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit aus dem Vorstand ausscheidet.

Portrait Steffen Heyerhorst 2017

Steffen Heyerhorst

Der neue vierköpfige Vorstand der Stiftung ist für weitere fünf Jahre einstimmig vom Stiftungsrat gewählt worden. Er setzt sich zusammen aus:

  • Dr. Hans Ulrich Schneider (Vorsitzender), stv. Geschäftsführer, Deutscher Sparkassen- und Giroverband
  • Reinhard Rawe (stv. Vorsitzender), Vorstandsvorsitzender, LandesSportBund Niedersachsen e.V.
  • Steffen Heyerhorst, Direktor, Niedersächsischer Fußball-Verband e.V., Barsinghausen
  • Derya Onay-Akbay, Hannover.