• Aktuelles
  • Meldungen

Wasserball: Erfolg für junge White Sharks

DSC 3324 1

Die durch die Lotto-Sport-Stiftung geförderten Hannoverschen Wasserballspieler White Sharks holten beim Turnier für unter Zwölfjährige den Pokal.

Die U 12 der White Sharks Hannover gewann am 23. Juni 2019 den Deutschen-Schwimmverband-Pokal. Acht Mannschaften hatten sich für das Endrundenturnier in Nürnberg qualifiziert. Durch zwölf KO-Spiele gab es eine tolle Pokal-Atmosphäre. Drei Partien wurden im Fünfmeterwerfen entschieden.

Im Viertelfinale gewannen die Sharks gegen Gastgeber Nürnberg mit 16:1; im Halbfinale gegen Spandau 6:3. Im Finale trafen die Teenies auf Rote Erde Hamm. Nach 3:1 Pausenführung spielten sich die Sharks mit dreizehn Treffern in Folge zum Endergebnis.

Trainer Michael Bartels: "Der Wasserballgott hat sicher gesehen, wie hart die Sharks für das große Ziel gearbeitet haben. Wir sind alle mächtig stolz auf die Jungs. Ihnen gehört die Zukunft."

Die Deutschen Pokalsieger: Alexander Mitterbauer, Betreuer Endrik Wiegmann, Jan Müller, Leo Ahrens, Moritz Wiegmann, Nick Meyer, Fredrik Schröder, Noel Palata, Valentin Küster, Betreuer Ralf Mitterbauer, Marvin Yako, Vincent Posch, Eric Heinrich, Svend Sippel, Trainer Michael Bartels, Eric Heinrich und Fionn Hentsch